DIE SCHWEIZERGARDE SAGT: GEHT NICHT IN DIE KIRCHE! WIRKLICH!

29 Marzo 2020 Pubblicato da --

Marco Tosatti

Liebe Freunde und Feinde von Stilum Curiae, ein sehr kurzer Beitrag, um etwas zu illustrieren, das mir wirklich einzigartig erschien. Auf der Facebook-Seite der Schweizergarde erschien ein Beitrag, den Sie sehen können und der mich verblüfft hat.
Ich habe versucht, auf die Facebook-Seite der päpstlichen Soldaten zu gehen, aber ich konnte es nicht: es erscheint tatsächlich ein Fenster, in dem dies angezeigt wird:


Kurz gesagt, was mir auf den Screenshots, die mir ein Freund glücklicherweise geschickt hat, aufgefallen ist, ist, dass die Schweizergarde auf ihrer offiziellen Seite die Leute auffordert, nicht in die Kirche zu gehen.
Nun: Es ist sehr richtig, dass die Menschen eingeladen werden, keine Gruppen zu bilden, die Sicherheitsregeln sehr genau einzuhalten, kurz gesagt, den Kontakt und die Ansteckung zu begrenzen. Aber sie müssen mir erklären, welches Ansteckungsproblem eine einzelne Person hat, die, ohne jemanden zu berühren oder sich jemandem zu nähern, in die Kirche geht, um vor dem Tabernakel zu beten, vor allem zu einer Zeit, in der die Messe für die Gläubigen verboten ist.


Und dass dieser Rat dann von den Leibwächtern des Papstes kommt, erscheint mir absolut außergewöhnlich.
Vielleicht kann ich diese Facebook-Seite nicht sehen, weil inzwischen jemand den Fauxpas bemerkt und sie gelöscht hat… Wenn es jemandem von Ihnen gelingt, die Seite zu betreten, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich danke Ihnen.

§§§




STILUM CURIAE HA UN CANALE SU TELEGRAM

 @marcotosatti

E ANCHE SU VK.COM

stilumcuriae

SU FACEBOOK C’È LA PAGINA

stilumcuriae




SE PENSATE CHE

  STILUM CURIAE SIA UTILE

SE PENSATE CHE

SENZA STILUM CURIAE 

 L’INFORMAZIONE NON SAREBBE LA STESSA

 AIUTATE STILUM CURIAE!

ANDATE ALLA HOME PAGE

SOTTO LA BIOGRAFIA 

OPPURE CLICKATE QUI 




Questo blog è il seguito naturale di San Pietro e Dintorni, presente su “La Stampa” fino a quando non fu troppo molesto.  Per chi fosse interessato al lavoro già svolto, ecco il link a San Pietro e Dintorni.

Se volete ricevere i nuovi articoli del blog, scrivete la vostra mail nella finestra a fianco.

L’articolo vi ha interessato? Condividetelo, se volete, sui social network, usando gli strumenti qui sotto.

Se invece volete aiutare sacerdoti “scomodi” in difficoltà, qui trovate il sito della Società di San Martino di Tours e di San Pio di Pietrelcina


LIBRI DI MARCO TOSATTI

Se siete interessati a un libro, cliccate sul titolo….


Viganò e il Papa


FATIMA, IL SEGRETO NON SVELATO E IL FUTURO DELLA CHIESA

Fatima El segreto no desvelado

  SANTI INDEMONIATI: CASI STRAORDINARI DI POSSESSIONE

  PADRE PIO CONTRO SATANA. LA BATTAGLIA FINALE

  Padre Pío contra Satanás

La vera storia del Mussa Dagh

Mussa Dagh. Gli eroi traditi

Inchiesta sul demonio

Tag: , , ,

Categoria:

Questo articolo è stato scritto da Marco Tosatti

1 commento

  • Avatar Karl ha detto:

    Ich würde es nicht einmal glauben, wenn ich es hören würde. Und wenn ich es hören würde, würde ich denken, dass es Tornielli ist, der als Schweizer Wache verkleidet ist